100% lokal

Wie konsequent ist Ihre Nachhaltigkeit?

Details

Sie suchen ein Alleinstellungsmerkmal?

 

Sie arbeiten in der Region und werben mit "LOKAL"?

 

Dann sind Sie bei uns genau richtig.

 

Wir führen 100% lokal konsequent durch Ihre Drucksachen!

Wer sich als Konsument mit der Herkunft und Herstellung von Produkten beschäftigt, stößt häufig auf enttäuschende oder gar erschreckende Fakten. Oft ist der Ursprung einzelner Komponenten nicht nachvollziehbar oder über deren Herstellung wird meist nur unzureichend informiert.

Ein Beispiel was die wenigsten wissen: Nicht nur bei den Lebensmitteln selbst, auch bei allem, womit diese in Kontakt kommen, gibt es strenge Vorschriften. In diesen „Vorschriften für Lebensmittelkonformität“ wird aber längst nicht alles geregelt, was für den bewussten Endkunden wichtig ist.

So starteten wir ab dem 01.01.2017 mit einer neuen Marke, welche diese Lücke für alles was bedruckt wird und in direkten oder indirekten Kontakt mit Lebensmitteln kommt, schließt. dER fINK - 100% LOKAL. Unsere Herstellung erfolgt nach dem so genannten „Low-Migration“-Prinzip, das unter anderem durch die Verwendung mineralölfreier Druckfarben den Übertritt unerwünschter Stoffe auf Lebensmittel verhindert.

Zudem sind wir die erste Druckerei, die sämtliche Verbrauchsmaterialien für die Produktion ihrer Druckprodukte von Herstellern bezieht, die selbst nur in Deutschland produzieren. Somit zeichnen wir uns nicht nur durch „gedruckt in Deutschland“ aus, sondern schreiben uns auch „dER fINK - 100% LOKAL“ auf die Fahne.

Was in anderen Branchen längst vorausgesetzt oder als selbstverständlich angenommen wird, hält nun also auch bei uns Einzug. Damit können unsere Kunden, die bei Ihren Produkten auf genau dieses Thema Wert legen, den Kreis nun auch bei der Verpackung und sämtlichen dazugehörigen Printmedien schließen.

Lebensmittel

Papier

Reinigungsmaterial

Bei Lebensmittel längst nicht mehr außergewöhnlich: 100% lokal

Selbst das Papier wird u.a. im Biosphärengebiet Schwäbische Alb hergestellt - und die Paletten.

Die Konzentrate werden unter strengen Kontrollen in Baden-Württemberg hergestellt.

Detail

Wie konsequent wäre ein regional und nach höchsten Qualitätsstandards hergestelltes Lebensmittel, das Verpackungen mit Papier und Druckfarbe aus irgendwelchen Herkunftsländern hat?

Einige wenige Beispiele: Druckereien ohne dieses Lokalprinzip müssen für die Druckfarbe eine Strecke von rund 6.000 km überwinden, um diese z.B. aus Indien nach Deutschland einzufliegen. Drucklacke werden aus den über 6.500 km entfernten USA eingeflogen, Papiere (auch FSC-zertifizierte) werden mitunter aus Portugal oder Norwegen mit dem LKW durch halb Europa gefahren. Zu Lasten der Umwelt und lokal arbeitenden Unternehmen.

So kommen unsere Druckplatten aus Hessen, das Papier und Drucklacke aus Baden-Württemberg und die Farben aus Niedersachsen. Selbstverständlich werden auch unsere Druckmaschinen in Deutschland nicht nur gefertigt sondern auch gegossen, gefräst und montiert – nämlich in HEIDELBERG.

 

Ziel dieses Produktes ist, die CO2-Bilanz nicht nur zu kompensieren, sondern erst gar kein Defizit entstehen zu lassen und zusätzlich für Nachhaltigkeit sorgen zu können.

Wir sind seit fast 10 Jahren FSC zertifiziert und unterliegen damit zusätzlich den strengen Vorschriften des Forest Stewardship Councils, welches sich zum Ziel gesetzt hat, die Wälder durch nachhaltige Forstwirtschaft verantwortungsvoll zu bewirtschaften. Auch hier sehen wir uns in der sozialen Verantwortung, unsere Natur zu schützen und fördern durch die Verwendung zertifizierter Papiere die konsequente Wiederaufforstung und Kontrolle durch das FSC. Dass auch Sie mit dem FSC-Logo auf Ihren Produkten zeigen können, dass Sie Verantwortung übernehmen, machen wir als zertifizierter Betrieb möglich.

 Zusätzlich garantiert unser lokal hergestelltes Produkt einen sehr niedrigen CO2-Fußabdruck. Zudem werden die Arbeitsplätze in der Region dadurch gestärkt – und genau diese möchten wir auch in den kommenden Jahren erhalten und fördern.

dER fINK beteiligt sich aktiv am Erhalt und Schutz der Umwelt und fördert die lokale Wirtschaft. Machen Sie doch einfach mit!

Der Nutzen von 100% lokal liegt klar auf der Hand: die Arbeitsplätze bleiben erhalten und Sie bekommen einen Benefit durch das Zertifikat. Auch hier können Sie dieses Alleinstellungsmerkmal für sich selbst nutzen.

FINK GMBH DRUCK UND VERLAG

Sandwiesenstr. 17 . D-72793 Pfullingen

Telefon: +49 7121 9793 0

E-Mail: [email protected]